Ich bin eine Unterkunft für Kinder und Jugendliche

Ich bin Veranstalter von Kinder- und Jugendreisen

Qualitätsmanagement für Kinder- und Jugendunterkünfte

Das QMJ® ist ein System, das speziell für die Anforderungen in Kinder- und Jugendunterkünften entwickelt wurde. Grundsätzlich können sich alle Kinder- und Jugendunterkünfte in Deutschland nach Schulung und Prüfung durch einen unabhängigen Auditierenden um ein Qualitätssiegel und eine Klassifizierung mit bis zu 5 Sternen bewerben. Das Qualitätsmanagement bietet den Unterkünften so die Möglichkeit Qualität, Schutz und Sicherheit für Kinder und Jugendliche auf Reisen sichtbar zu machen.

Gründe für Qualitätsmanagement

Für Unterkünfte

nachweis über rechtmäßigen Betreib der unterkunft

sichtbarmachung von qualität

Zielgruppenkompetenz
bzgl. Jugendschutz,
Ausstattung,
Programmgestaltung

Nachweis der pädagogischen Programmangebote

externe Fachberatungen von ausgewiesenen Expert*Innen

Veröffentlichung auf gruppenhaus-finder.de

Wie werde ich eine ausgezeichnete Unterkunft?

in 7 Schritten 

1  KONTAKTAUFNAHME
  • Per Mail/ Telefon
  • Grundsätzliche Informationen zum Ablauf
  • Zusendung der Unterlagen


2  ANMELDUNG
  • Bewerbung, Anmeldung, Selbsteinschätzung und Kooperationsvereinbarung ausfüllen
  • Unterlagen zum BundesForum schicken
  • Prüfung der Unterlagen und Zulassung zum Verfahren


  • Teilnahme an einer Qualitätsschulung
  • Inhalte:  Kriterien der Zertifizierung, zielgruppenrelevante Themen
  • Zertifikat 
4 VORBEREITUNG AUF DAS VERFAHREN
  • Zusendung der Kriterienliste
  • Recherche und Umsetzung der Anforderungen
  • Unterstützung durch das BundesForum
  • unabhängige*n Auditor*in wird beauftragt


5  AUDIT
  • Unterkunft und Auditor*in vereinbaren einen Termin
  • Begehung der Einrichtung nach Checkliste
  • Fachbezogener Austausch
6  BERICHT
  • Auditor*in erstellt Bericht mit  Handlungsempfehlungen
  • Bericht geht an das BundesForum
  • Prüfung auf Vollständigkeit der Unterlagen


7  ERGEBNIS
  • Zertifizierung
  • Klassifizierung mit Sternen
  • Material für Öffentlichkeitsarbeit
  • Veröffentlichung auf gruppenhausfinder.de und im Newsletter

Qualitätsmanagement SicherGut!

Eine qualifizierte Betreuung ist bei Kinder- und Jugendreisen unverzichtbar. Viele Kinder und Jugendliche sind bei Ferienreisen zum ersten Mal von Familie und Umgebung getrennt. Eltern möchten ihre Kinder bei Jugendreisen sicher und gut betreut wissen. Das Qualitätssiegel „SicherGut!“ ist eine gute Möglichkeit, Eltern, Lehrer*innen und Entscheider*innen über die Qualität von Jugendfreizeiten zu informieren und ihnen die Sicherheit zu geben, dass Kinder in guten Händen sind. Die Qualitätsprüfung erleichtert nicht nur die Auswahl einer geeigneten Kinder- und Jugendreise, sondern bietet auch den Veranstaltern von Ferienfreizeiten wichtige Orientierungshilfen.

Gründe für Qualitätsmanagement

Für Veranstalter

abgrenzung

qualität sichtbar machen

schutz und sicherheit der teilnehmer*innen

standardisierter Fragebogen- katalog

kriterienkatalog

krisenmanagement

teamer*innen- ausbildung

einhaltung aller gesetze

Wie werde ich ein ausgezeichneter Veranstalter?

in 7 Schritten

1 kontaktaufnahme
  • Per Mail/ Telefon
  • Grundsätzliche Informationen zum Ablauf
  • Zusendung der Unterlagen


ANMELDung
  • Anmeldeformular ausfüllen
  • Erforderliche Nachweise einreichen
  • Kooperationsvereinbarung unterzeichnen
  • Unterlagen zum BundesForum schicken

Prüfung der Unterlagen Zulassung zum Verfahren

3 QUALITÄTSSCHULUNG
  • Teilnahme an einer Qualitätsschulung
  • Inhalte: Kriterien der Zertifizierung, zielgrupppenrelevante Themen

Zertifikat

4 vorbereitung AUF DAS VERFAHREN
  • Zusendung des Kriterienkataloges
  • Recherche und Umsetzung der Anforderungen
  • Unterstützung durch das BundesForum
  • unabhängige Auditor*in wird beauftragt


5 audit
  • Veranstalter und Auditor*in vereinbaren einen Termin
  • Besuch beim Veranstalter und Besprechung des Kriterienkataloges
  • Ausfüllen des Bewertungsbogens
  • Fachbezogener Austausch


6  bericht
  • Erstellung eines ausführlichen Auditberichts einschließlich Handlungsempfehlungen
  • Bericht geht an das BundesForum
  • Prüfung auf Vollständigkeit der Unterlagen
7  ergebnis
  • Zertifizierung
  • Unterlagen für Öffentlichkeitsarbeit

Veröffentlichung des Ergebnisses


FÜR MITARBEITER*INNEN AUS KINDER- UND JUGENDUNTERKÜNFTEN

Qualitätsschulung

Das BundesForum Kinder- und Jugendreisen bietet regelmäßig analoge und digitale Qualitätsschulungen für Mitarbeiter*innen von Gruppenunterkünften und Reiseveranstaltern an.

Zielgruppengerechte Themen:

  • Qualitätskriterien für Kinder- und Jugendunterkünfte, Kinder- und Jugendreiseveranstalter
  • Schutzkonzepte
  • Inklusion
  • Nachhaltigkeit
  • Qualitätsmanagement


BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

Newsletter für Unterkünfte

Jedes Quartal versorgt der QMJ-Newsletter (Gruppen-)Unterkünfte mit Neuigkeiten.

Kontakt

BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V.

Senfelderstr. 14 | 10437 Berlin

Fon 030 – 44 65 04 10

Schreiben Sie uns: